Aktuelles


Onlinestreaming "Schützengrüsse vom Dicken Turm" in Mönchengladbach


Wichtige Informationen

Liebe Bruderschaftler und Klompenfrauen, liebe Wickrathhahner, liebe Gäste,


auf Grund der anhaltenden Pandemie sowie dem durch die Regierung bis zum 31. August 2020 ausgesprochenen Verbot von Großveranstaltungen hat der Vorstand in einer Videokonferenz am Mittwoch, 15. April 2020 beschlossen, auch unser Schützenfest in diesem Jahr zum jetzigen Zeitpunkt abzusagen. In der Regierungsverlautbarung fehlt zwar die Definition einer „Großveranstaltung“ aber wir können uns nicht vorstellen, dass ein Schützenfest in einem engen Festzelt erlaubt sein wird. Auch aus (Für-)Sorge für aller Zugteilnehmer und Besucher sehen wir, der Vorstand der St. Hubertus Bruderschaft Wickrathhahn, uns gezwungen, diesen unschönen Schritt zu gehen der uns sicherlich nicht leichtgefallen ist, dazu sind wir alle zum einen zu sehr Schützenbrüder und –schwestern und blicken zum anderen voller Stolz auf viele tolle Veranstaltungen zurück. Unser Schützenkönig Oliver Gormanns wurde im Vorfeld befragt bzw. informiert und auch er tendierte zu einer Absage, verbunden mit der Zusage, zusammen mit den Ministern und den Ehefrauen für das kommende Jahr zur Verfügung zu stehen. Diesen Schritt bzw. diese Zusage freut uns sehr, die Wochen und Monate vor dem großen Fest haben bereits unter der Corona-Pandemie gelitten sodass Feste des Bezirksverbandes abgesagt werden mussten.

 

Leider wird es durch die Absage in diesem Jahr auch kein „Hubertusecho 2020“ geben und die bereits gewonnenen Inserenten werden in den nächsten Tagen darüber gesondert informiert. Gleiches gilt für die Musikkapellen, die bereits verpflichtet wurden. Unser Zeltwirt ist bereits informiert und trägt unsere Entscheidung mit.

 

Inwieweit das Patronatsfest im November „größer“ gefeiert werden kann und wir dadurch unser Königshaus mit Prinz und Schülerprinz auch entsprechend ehren könnten, mit dieser Frage wird sich der Vorstand in den nächsten Wochen beschäftigen (die Uniformen müssen schließlich „gelüftet“ werden). In diesen besonderen Zeiten sei abschließend gesagt: passt gut auf Euch und Eure Familien auf!


Der Vorstand



Die Bruderschaft Wickrathhahn blickt voraus

v.l.n.r.: stellv. Fähnrich Peter Krüger, Minister Marcel Rademakers, Schützenkönig Oliver Gormanns, Minister Markus Herzog
v.l.n.r.: stellv. Fähnrich Peter Krüger, Minister Marcel Rademakers, Schützenkönig Oliver Gormanns, Minister Markus Herzog

Am 9. November des letzten Jahres wurde während des Patronatsfestes der St. Hubertus Bruderschaft Wickrathhahn der Schützenkönig 2018/2019 verabschiedet und der neue König der Bruderschaft in sein befristetes Amt eingeführt. Während der hl. Messe in der Herz-Jesu Kirche Wickrathhahn erhielten die neuen Majestäten aus den Händen von Brudermeister Heinz Ritters die Amtsketten der Bruderschaft: Oliver Gormanns erhielt das Königssilber, Marcel Rademakers und Markus Herzog die jeweiligen Ministerketten. Alle drei gehören der Gruppe der „Blauen Dragoner“ an, welche 2020 ihr 20-jähriges Jubiläum feiern können. Weiter erhielt Dean Pöstges das Silber für den Schülerprinzen, Rico Lehmann das des Prinzen. Somit schaut der Vorstand der Wickrathhahner Bruderschaft auf ein komplettes Königshaus 2020. Anschließend fand die Hubertusfeier im Saal der La Fattoria statt. Der Vorjahres-König Dirk Hover mit Gattin Ute sowie die Ministerpaare Ralf Wassenberg mit Veronika Riedel und Manfred Matuschek mit Ruth Otten wurden verabschiedet und erhielten die entsprechenden Auszeichnungen. Während der Feier wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Eine kleine Verlosung rundete den Abend ab.


Ein weiteres Highlight der Wickrathhahner Schützen konnte bereits eine Woche später gefeiert werden: Schießmeister Paul Linges wurde in seiner Altersklasse Bundesmeister mit der Luftpistole und erhielt am 16.11.2019 anlässlich der Hauptvorstandssitzung des „Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften eV“ in Langenfeld die entsprechende Urkunde und Auszeichnung.


Auf der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung im Dezember konnten die vakanten Vorstandsposten wieder besetzt und somit der Vorstand komplettiert werden.


Abgerundet wurde das Schützenjahr mit dem traditionellen „Hexen“ am 2. Weihnachtstag.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, den Klompendamen und unseren Besuchern alles Gute für das Jahr 2020.


Prunk 2019

Unsere Bruderschaft hat einen neuen König für die Prunk 2020! Oliver Gormanns holte mit nur einem einzigen, unvergesslichen Schuss den Vogel von der Stange. Er wird somit im nächsten Jahr als König unsere Bruderschaft repräsentieren. Im Prinzenschießen setzte sich Rico Lehmann durch und Schülerprinz 2020 ist Dean Pöstges - herzlichen Glückwunsch!

 

Wie in den vergangenen Jahren berichtete auch in diesem Jahr die Presse von unserer Prunk:

Der Lokalbote: Das Schützenfest in Wickrathhahn ist in vollem Gange (I)

Der Lokalbote: Schützenfest in Wickrathhahn (2)

RP-Online: Gibt es im Jahr 2020 in Eicken einen Kaiser?

 

Einige Preise aus unserer Tombola am Familienball vom 16. Juli wurden bisher noch nicht abgeholt. Welche Lose gewonnen haben, kann aus der nachfolgenden Gewinnliste entnommen werden. Die Preise können bis zum 31. Juli bei Ben Zander, Hainweg 12, Tel. 0162 97 070 44, abgeholt werden.

 

An alle Besucher und unsere Bruderschaftler ein herzliches Dankeschön für ein unvergessliches Schützenfest 2019!

Tombola Gewinnliste 2019
Zum vergrößern auf das Bild klicken