Motiv-Fenster der Herz-Jesu Kirche Wickrathhahn
Motiv-Fenster der Herz-Jesu Kirche in Wickrathhahn

Die Legende berichtet, dass Eustachius, legendärer Heiliger, einer der Vierzehn Nothelfer, in Anatolien auf Jagd ging und dabei einen Hirsch verfolgte, der plötzlich anhielt. In seinem Geweih erblickte er ein aufleuchtendes Kreuz und hörte die Stimme Christi: "Warum läufst du mir nach? Ich bin in dem Geweih des Hirsches, ich bin es, den du verfolgst"! Nach diesem Ereignis bekehrte sich Eustachius zum Christentum. Dieses Thema und diese Szene erlangten große Popularität und verbreiteten sich schnell. Im frühen Christentum wurde der Hirsch zum Symbol nach Gott und Erlösung suchender Seelen. Die Hubertus-Legende ist wohl im Spät-Mittelalter aus der Legende des hl. Eustachius auf Hubertus, Missionar der Ardennen und um 705 Bischof von Maastricht und Lüttich, übertragen worden.

Die Fahne der St.-Hubertus-Bruderschaft-Wickrathhahn
Die Fahne der St.-Hubertus-Bruderschaft-Wickrathhahn