Mansfelder Pioniere

Gegründet: 2007
Gruppenführer: Tim Quack
Mitglieder: Tim Quack, Tobias Bückmann, Christian Roßkamp, David Allwicher, Martin Theißen, Kai Herbst

 


Gruppenchronik

2007 gingen wir aus der Jugend der Schießabteilung hervor. Damals gründeten wir, Tim Quack (als Gruppenführer), David Allwicher, Tobias Bückmann, Kai Herbst, Martin Theißen, Christian Roßkamp und Kai Wassenberg, die Jungschützen.

 

Anfangs zogen wir im Weißen Hemd und Schützenkrawatte im Zug mit. 2010 schloss sich uns Thorben Schulz an. Während der Prunk 2010 fiel der Entschluss, eine Uniform anzuschaffen. Das stellte sich als schwierige Aufgabe heraus, da in Wickrathhahn alle gängigen Uniformen in sämtlichen Farben bereits vertreten waren. Also musste etwas Neues gefunden werden.
Nach längerer Recherche im Internet fiel die Entscheidung, nach der Prunk 2011, auf die Mansfelder Pioniersuniform. Nach kurzer Absprache mit dem General Franz-Josef Bäumer („Können wir diese Uniform nehmen?“ „Ja, kein Problem!“) wurde die Anfertigung der Uniformen in Auftrag gegeben. Bei der Prunk 2012 waren wir erstmals in Uniform zu sehen.
Seit der Gründung 2007 kam der Prinz aus unseren Reihen (2007 Martin Theißen, 2008 Kai Herbst,  2009 -2012 David Allwicher, 2013 erneut Kai Herbst), dieser Lauf wurde nun von Luisa Marrenbach unterbrochen, welche sich im Vogelschuss um das Prinzenamt gegen David Allwicher und Tim Quack durchsetzte.

Die Mansfelder Pioniere während der Parade 2014
Die Mansfelder Pioniere während der Parade 2014